Unsere Technik

In unserem Studio findet man keine Racks mit 3stelliger Geräteanzahl, auch definieren wir uns nicht über die maximale Anzahl von Knöpfen pro Quadratmeter. Wichtig sind uns luftige Räume in denen man sich aufs Sprechen, Spielen, Musizieren konzentrieren kann. Und natürlich dass die vorhandene Technik bestens funktioniert und der Klang stimmt. So ist unsere Aufnahmetechnik konsequent unauffällig integriert. Das heißt natürlich nicht, dass wir nicht auch die ein oder andere analoge Zauberbox im Schrank verstecken.

Recording:

Wir nehmen 16 Spuren simultan auf: digital oder auf analogem 1/2-Zoll-Tonband (Fostex 16-Spur)

Unter Anderem nutzen wir: Cubase 8, Melodyne 4, Waves Plugins, Arturia Vintage Suite, diverse Hardware Signalprozessoren

Mikrofone:

Wir halten für jede Aufnahmesituation passende Mikrofone aller gängingen Hersteller bereit, vom 50 Jahre alten dynamischen Vintage-Klassiker bis zum modernen Kondensatormikrofon mit wechselbarer Richtcharakteristik.

unter Anderen: Sennheiser MD-421, MD-441, Shure SM58/57, Rode nt1a, Neumann/Gefell M692/691, AKG D112, AKG D 190, Audio-Technica ATM350, MXL r144-Bändchen, Sennheiser K6 System, Sennheiser e845, Thiele M4, Funkberater MD30 u.v.m.

Amps:

Unsere Gitarrenamps können gern genuzt werden: Marshall JCM 2000 DSL 401, Böhm Regent 30H, Böhm MV3, Roland Jazz Chorus JC-120, diverse Amp-Simulationen

Drums:

Ein Drumset Sonor Force 2001 steht immer bereit, Becken von Meinl, Zildjan

Keys und Synths:

Wir haben immer ziemlich viele Keyboards und Synthesizer da, man kann hier nur einen ungefähren Überblick geben:

Kingkorg, Roland SH01 Gaia, Nord Elektro 3 61, Yamaha DX7, Korg Poly-800, Novation Xio 25, M-Audio Venom, Casio VZ1 und FZ1, Vermona DRM, AKAI Rythm Wolf, Lell 22 (russischer Analog-Synth), Yamaha SK30, Yamaha CS5, Yamaha AN1x, Hohner Pianet T, Yamaha CP35, Yamaha CP25, Korg SV1, Roland VK8m, Hammond TR-200 Tonewheel-Orgel, Vermona Formation 2 Transistororgel, Vermona Piano-Strings, Kawai EP 705m, MAM VF11 Vocoder

Es gibt viele weitere Geräte, ein echtes Klavier, ein Lindholm Spinet und neueste Software. Wir freuen uns über Fragen dazu.

Saiteninstrumente:

Ibanez Artcore AF75-BS-12-01, Baton Rouge BR 64 ce 2 ts, Hohner SL 200 g, PRS baritone, Jolana Tornado, Bassgitarren

auf Wunsch kann auch ein Kontrabass mitbenutzt werden

Effekte: Dunlop Crybaby, Digitech Whammy 4, Marshall RF-1 Reflector, Boss DD-7, Boss Looper RC2, Electro Harmonix Little Big Muff, Electro Harmonix Hottubes uvm.

Sonstiges:

Trompete, Geige, Klarinette, Flügelhorn, Percussion - alles wonach das Musikerherz verlangt..

Background Image

Header Color

:

Content Color

: