Recording

Let's fix it in the mix - eher nicht so unser Stil. Wir nehmen uns für die Aufnahmen so viel Zeit wie nötig, mikrofonieren gründlich und geben wenn gewünscht auch immer gern Tipps, um noch mehr auf der Aufnahme-Session herauszuholen.


Sprecher können unseren Aufnahmeraum 1 oder die Sprecherkabine nutzen, Band können je nach Besetzung zusammen oder nacheinander ihre Spuren aufnehmen. Durch unser Raumkonzept sind viele Varianten denkbar und möglich.
Bei den Aufnahmen können auch unsere Instrumente und Geräte wie Amps und Synthesizer genutzt werden, wenn es hier und da noch am nötigen Equipment mangelt oder einfach noch "eine andere Note" für einen Song gewünscht ist.
Aufgezeichnet werden die Spuren entweder direkt auf die Festplatte über 16 rauscharme Vorverstärker und Wandler oder aber für Puristen auf 1/2-ZOll-Magnetband noch ganz in analoger Tradition. Das Monitoring ist selbstverständlich flexibel und latenzfrei, denn nur wer alles gut hört, kann auch gut dazu spielen.


Bei der Selektion der Takes nicht zu unterschätzen: wir waren selbst als Musiker schon in vielen Stilrichtungen aktiv und geben gern auf Wunsch ein fachmännisches Urteil ab.
Und fehlt mal noch eine Keyboard-Spur für den einen Song? Oder hatte der Bassist zuviel Bier? Matthias spielt viele Saiten-Instrumente (inkl. Kontrabass) und André drückt gern die Tasten.

Background Image

Header Color

:

Content Color

: